ESDO

 

Was ist ESDO?

Esdo ist die europäische Alternative zu den asiatischen Kampfsportarten.

Dabei ist das Esdo allerdings genaugenommen keine Kampfsportart im üblichen Sinn, sondern eine Synthese aus Gesundheits- und Selbstverteidigungssport. Und zwar Gesundheitssport nach modernsten medizinischen Erkenntnissen und zeitgemäße, realistische und vollständige Selbstverteidigung gemäß den hier geltenden Notwehrgesetzen.

Esdo berücksichtigt die enorme Steuung der Europäer in Größen- Gewichts- und Reichweitenverhältnissen, und wurde ganz bewußt daraufhin entwickelt, im Ernstfall gegen körperlich stärkere Angreifer bestehen zu können. Es ist daher auch ganz besonders für körperlich schwächere Personen wie z. B. Frauen, Kinder und ältere Menschen geeignet, denn hier wird nicht Kraft gegen Kraft gesetzt sondern die Angriffsenergie des Gegners gegen diesen ausgenutzt.

Im Esdo werden die wirksamsten Techniken sämtlicher Reichweitenbereiche zusammengefasst. Durch modernste Unterrichtsdidaktik ist Esdo zudem leicht und schnell erlernbar. Die nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten entwickelten Esdo-Methodiken sind einzeln geübt relativ verletzungsungefährlich, vermitteln aber in der Summe ihrer Eigenschaften alles was man für den Ernstfall braucht.

Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Kampfsportarten preßt das Esdo den Ausübenden nicht in ein festes Schema, sondern stellt eine individuelle Hilfestellung zur Vervollkommnung des eigenen, persönlichen Stils dar.

Daneben bietet das Esdo einen speziellen Körperschulungsteil, der die einzelnen Muskelgruppen gemäß ihrer Funktionsweise trainiert.

Aufgrund seiner hohen Gesamtqualität und dem vielfältigen Nutzen für jeden Anwender ist das Esdo zu von allen Altersstufen, von 5 - 65 Jahren erlernbar.

Wenn Sie mehr über ESDO erfahren wollen, dann klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link.

www.esdo-weismain.de

Anstehende Termine